7 Camper Hacks und Tricks f├╝r den Camper ausbau

7 Camper Ausbau Tipps, Tricks & Hacks

Camper Ausbau Tipps, Tricks & Hacks sind beim Bus Ausbau stets willkommen und oft eine irrsinnige Erleichterung. Welche Tipps zum Camper Ausbau unsere absoluten Favoriten sind, um deinen DIY Busausbau mit Bravour zu meistern, liest du in diesem Blogpost und siehst du in unserem YouTube-Video. Zahlreiche weitere hilfreiche Tricks und Hacks zum Camperausbau verraten wir in unserem Buch “Trick 17 – 111 Tricks und Hacks zum Camperausbau”.

Camper Ausbau Hack #1 – Ausschub ohne Schiene

auszug ohne schiene

Es muss nicht immer ein Vollauszug für die Schublade oder einen ausziehbaren Tisch sein. Manchmal lassen sich Lösungen ganz einfach ohne kompliziertes Bohren und Schrauben umsetzen. Zum Beispiel mit Hebelwirkungen wie bei einem Ausziehtisch, der unter einer simplen, seitlichen Halterungen stabil bleibt. 

Achte darauf, dass der Tisch oder die Schublade gut gleiten kann. Falls das Holz nicht bereits sehr glatt ist, wie zum Beispiel hier die Leimholzplatte, dann schleife es mit sehr feinem Schleifpapier vor.

Vanlife Ausbau Hack #2 – Netztaschen

Wohnmobil Ausbau Tipps

Um jeglichen Stauraum zu nutzen und dabei auch Ordnung beizubehalten, kann an Unterseiten oder auch an Wänden eine Netztasche angebracht werden. z.B. unter dem Bett oder auch in Schränken. Kleine Taschen und Behälter sind wunderbare Möglichkeiten, um Kleinkram so zu verstauen, dass du ihn rasch wieder finden kannst und er beim Fahren nicht im gesamten Camper herum kullert.

Wohnmobil Ausbau Hack #3 – Schrauben lösen

Wohnmobil Ausbau hacks

Allem voran, wenn du ein bereits gebrauchtes Auto zu einem Wohnmobil umbaust, sind mit Sicherheit einige Schraubenköpfe bereits abgenutzt oder stecken womöglich fest. 
Greifen Schraubenzieher oder -schlüssel nicht mehr, hilft es nur noch den Antrieb des Schraubens zu ändern. Je nachdem wo sich der Schraube befindet, eignet sich dafür ein anderer Mechanismus. Schleife eine festsitzende Halbrundkopf-Schraube z.B. an beiden Seiten mit einer Feile ab und drehe sie mit einem Schraubenschlüssel auf.

Mehr Tricks wie du festsitzende Schrauben in deinem Camper öffnest findest du auch in unserem Buch Trick 17 – Camperausbau 

Wohnmobil Selbstausbau Trick #4 Löcher statt Griffe

vanlife hacks Löcher griffe DIY Van

In einem Camper ist es meist eng und nur wenig Platz. Man stößt sich schnell an überstehenden Dingen wie Schrankgriffen. Deshalb unser Tipp: Statt Griffen an den Schubladen oder Schränken, Löcher (oder auch Schlitze) mit einem Lochbohrer ins Holz zu bohren.

Camper Ausbau Tipp #5 – Schranktüren als Stauraum

camper ausbau tipps

Manche Dinge lassen sich ganz einfach an einer Schranktüren-Innenseite befestigen. Denn was wichtig ist im Camper: Dinge rasch greifbar zu haben und dabei nicht lange suchen zu müssen.

z.B. Camper Schranktür-Halterung für ZahnbürsteFür leichte, einfache Zahnbürsten reicht es bereits, eine Wäscheklammer an die Schranktüre zu schrauben. Für schwerere Dinge wie beispielsweise eine elektrische Zahnbürste eignen sich Besenstielhalter oder kleine Taschen.

Eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du zum Beispiel deine Schiebetüre als Stauraum in deinem Camper nutzen kannst und 106 weitere Tricks, Tipps und Hacks rund um den Camper Ausbau und Reisen im Bus findest du in unserem Buch Trick 17 – Camperausbau  

Camper Ausbau Tipps Stauraum Schiebetüre DIY Camper

Dir gefällt der Content den wir hier auf mein-camperausbau und auf @salty.roamers für dich online stellen?

Mit dem Einkauf über unsere Links helft ihr uns, diese Seite zu betreiben. Mehr Infos dazu hier.

Bleibe up-to-date.

Trage dich für den Newsletter ein

und erhalte unsere 31 Camper Weisheiten, die dir beim DIY Camper Ausbau helfen.

Be a hero, buy us a coffee

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Blogheim.at Logo
Cookie Consent mit Real Cookie Banner