Mobiles Internet im Wohnmobil (Frankreich, Spanien, Portugal) -2021

Um Unterwegs im Wohnmobil arbeiten zu können, gut erreichbar zu sein, Abends mal einen Film zu streamen und dabei keine Unmengen an Roaming Gebühren zu zahlen war für uns von Anbeginn unserer Reisen wichtig. Deshalb nutzen wir gerne lokale Anbieter, die eine hohe Menge an mobilen Daten zu einem sehr fairen Preis anbieten. Nachstehend findest du unsere persönlichen Favoriten an Prepaid Daten SIM Karten und Spanien, Frankreich und Portugal.

Datenroaming vs. lokale Sim Karten im EU Ausland

Was vor einigen Jahren noch undenkbar war, ist heute bereits für einen kurzen Aufenthalt im Urlaub eine gute Alternative: eine lokale Sim Karte im EU Ausland. Wer das Internet im Urlaub kaum nutzt und damit lediglich kleinere Datenmengen benötigt, kann natürlich einfach auf seinen heimischen Vertrag zurückgreifen. Meist sind dabei jedoch nur ein kleiner Teil des Datenvolumens auch für das Ausland verfügbar. Außerdem ist die kostenlose Nutzung zeitlich auf einige Monate oder Wochen (je nach Anbieter) begrenzt. Hältst du dich also längere Zeit im Ausland auf, so wirst du früher oder später auf eine lokale SIM Karte zurückgreifen müssen.

Möglichkeiten mobiles Internet im Campervan zu nutzen. 

Es gibt verschiedene Optionen, deinen Computer oder dein Smartphone mit dem Internet zu verbinden. Mit einem Hotspot über das Smartphone oder Wlan über einen mobilen Router. 

Hotspot am Smartphone

Die einfachste Möglichkeit ist es, die Hotspot-Funktion deines Smartphones zu nutzen. Du brauchst dir somit kein zusätzlichen Geräte besorgen und hast das Internet stets mit dabei. Der Nachteil ist, wenn dein Handy nur eine Sim Karten Slot besitzt, musst für die Zeit deines Aufenthaltes nicht auf deiner heimische Telefonnummer erreichbar. Falls das für dich keine Option ist, bietet der mobile WLAN Router eine gute Alternative. 

Wlan über mobilen WLAN Router

Der mobile Wlan Router ist handlich und die Akkulaufzeit beträgt beim TP-Link M7350 ca. 8h. Für etwas mehr Geld (z.B. Netgear Nighthawk M1) erhält man bereits höhere Akkulaufzeiten. Bei einem WLAN Router hast du den großen Vorteil, dass du deine heimische Sim Karte in deinem Smartphone behältst und dich einfach über Wlan mit dem mobilen Hotspot des Routers verbindest. 

Vor Allem wenn du zu zweit oder mit mehreren Personen unterwegs bist bietet sich der WLAN Router an. Jeder kann sich mit dem Router verbinden, ohne dass der Akku des Mobiltelefons einer Person darunter leidet. Das bietet sich vor allem dann an, wenn das Datenvolumen der SIM Karte im Ausland unbegrenzt ist. Der Nachteil daran ist, dass der Router mitgetragen werden muss, wenn du/ihr unterwegs bist/seid. 

Mobile Daten Prepaid Sim Karte in Frankreich

RED by SFR 

Die günstigen Daten gibt es bei RED by SFR. 

100 GB – € 12

200 GB – € 15

Der große Nachteil ist, dass die Sim Karte nicht im Handel/Shop erhältlich ist. Diese kann nur Online bezogen werden. Dafür muss dein Smartphone über diese Funktion verfügen. Das ist somit für die meisten Reisenden keine eine Option. Die Netzabdeckung von SFR findest du hier

 

FREE Mobile

150 GB – € 20 (inkl 5G)

90 GB – € 10 

Free hat uns leider etwas enttäuscht. Zwar bekommst du für 20 € auch bereits 5G dazu, die Abdeckung an den Küsten ist aber sehr schlecht und reicht meist nicht einmal für 4G aus.

Die Preise sind gut. Grundsätzlich können wir diesen Anbieter aber nur für Reisende, die viel in Städten und urbanen Gegenden unterwegs sind, empfehlen. 

Woher du die Sim Karte bekommst findest du hier. 

 

Reglo Mobile – Prepaid Daten Sim (Unser Favorit) 

Reglo Mobile nutzt das SFR Netz. Die Karte zur Netzabdeckung findest du hier.

150 GB – € 20 (unlimitiert Telefonieren in Frankreich) 

100 GB – € 15

60 GB – € 10

 

Kaufen kannst du die Sim Karte bei E.Leclerc Supermäkrten, also so ziemlich überall in Frankreich. 

Die Sim Karte muss hier selbst aktiviert werden. Leider hat das bei uns nicht auf Anhieb geklappt aber konnte nach einem kurzem Anruf bei der Hotline sofort freigeschaltet.

+ Sehr gute Netzabdeckung

+ einfach erhältlich

+ Preis

– Aktivierung selbst durchzuführen

Mobiles Internet in Spanien 

In Spanien testeten wir bisher Lycamobile und Simyo. Beide Sim Karten erhältst du z.B. in Handyshops bei Einkaufscentern. Da uns Lycamobile bei der Netzabdeckung leider nicht überzeugte, stellen wir euch hier nur Simyo für Spanien vor. 

Simyo Prepaid Internet Pakete

Bei Simyo gibt es z.B. folgende Internet Pakete

14 GB – € 6

25 GB – € 9 

35 GB – € 15,5

Die Sim Karte ist relativ einfach zu bekommen und so gut wie in jedem größeren Supermarkt oder Handyladen an der Straße erhältlich. Sie wird vor Ort für dich aktiviert. Über die App kannst du bei Bedarf einfach Datenvolumen nachladen (nur auf Spanisch). Beim Kaufen benötigst du ebenfalls einen Reisepass, die Reisepassnummer benötigst du später auch zum Einloggen auf der Website und App. 

Daten Flatrate in Portugal

NOS

Seit über 3 Jahren verwenden wir während unserer Aufenthalte in Portugal NOS. Die Abdeckung an der Küste ist gut bis sehr gut. Das Beste am Anbieter NOS in Portugal ist, dass du eine unlimitierte Flatrate erhältst. Du kannst somit unbegrenzt Daten verbrauchen und die Leitung wird nicht nach dem Verbrauch einer bestimmten Anzahl an GB gedrosselt, sondern bleibt immer auf voller Geschwindigkeit.

Kosten: 

Tarif: Kanguru Livre XL

15 Tage – 15,00 €

30 Tage – 30,00 €

Die Sim Karte ist leider nur direkt in einem NOS Shop erhältlich. Diese findest du zumeist nur in Städten. Aber mehr dazu hier

Früher konnte die Sim Karte nur mit einer Portugiesischen Kreditkarte oder im Shop aufgeladen werden. Mittlerweile kann die Sim Karte aber auch mit Xoom online aufgeladen werden. Einfach vor dem Vertragsende 15 € oder 30 € überweisen und dein Guthaben ist für dementsprechend viele Tage wieder aufgeladen.

Lass uns gerne wissen, welche Anbieter du im Ausland verwendest, welche Erfahrungen du damit gemacht hast und ob du diese weiterempfehlen kannst. Wir wünschen dir ganz viel Spaß auf deinen Reisen! 

Dir gefällt der Content den wir hier auf mein-camperausbau und auf @salty.roamers für dich online stellen?

Mit dem Einkauf über unsere Links helft ihr uns, diese Seite zu betreiben. Mehr Infos dazu hier.

Bleibe up-to-date.

Trage dich für den Newsletter ein

und erhalte unsere 31 Camper Weisheiten, die dir beim DIY Camper Ausbau helfen.

Be a hero, buy us a coffee

Unterstütze uns

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

loader
Top
Blogheim.at Logo