Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15 12V 24V 15A Solarladeregler Bluetooth integriert

Amazon.de Price: 116,02  (as of 28/02/2020 12:29 PST- Details) & Kostenloser Versand.

  • Nennladestrom 15A – maximal 75V Moduleingangsspannung – Maximale PV Leistung bei 12V Systemspannung 220W / 440W bei 24V Systemspannung
  • Kein Zusatzgerät für Smartphone Kopplung mehr notwendig dank integriertem Bluetooth Dongle
  • VE.Direct Kommunikationsport für Anschluss an Color Control Panel oder für Fernanzeige MPPT Control
  • Programmierbarer Batterie-Ladealgorithmus – Tag/Nacht Zeitsteuerung und Lichtdämmungsoption
  • Schutz vor Verpolung an Batterie (Sicherung), Ausgangskurzschluss und Übertemperatur – Maße: 100 x 113 x 40mm

Der Solarregler sollte je nach verwendete Solarpanele richtig dimensioniert werden. Für

Kategorie:

Eingebauter Bluetooth Dongle: Kein Zusatzgerät für Smartphone Kopplung via Bluetooth mehr nötig

Die Smart Solar Regler der neuesten Generation verfügen im Gegensatz zu Ihren Vorgängern über ein integriertes Bluetooth Modul wodurch sich die Geräte bequem per App über Smartphone oder Tablet Steuern, Einstellen und Auslesen lassen

High-Speed MPP-Tracker der neusten Generation

Insbesondere bei bedecktem Himmel, wenn die Lichtintensität sich ständig verändert, verbessert ein extrem schneller MPPTRegler den Energieertrag im Vergleich zu PWM-Lade-Reglern um bis zu 30 % und im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern um bis zu 10 %

Battery Life: intelligentes Batteriemanagement

Ist der Solar-Lade-Regler nicht in der Lage, die Batterie innerhalb eines Tages bis zu ihrer vollen Kapazität aufzuladen, wechselt der Status der Batterie ständig zwischen „teilweise geladen“ und „Ende der Entladung“ hin und her. Dieser Betriebsmodus (kein regelmäßiges volles Aufladen) beschädigt eine Blei-Säure-Batterie binnen weniger Wochen oder Monaten.

Der BatteryLife Algorithmus überwacht den Ladezustand der Batterie und sofern erforderlich hebt er Tag für Tag den Schwellwert zum Abtrennen der Last an (d. h., die Last wird früher abgetrennt), bis die gewonnene Energie ausreicht, um die Batterie bis auf nahezu 100 % aufzuladen. Ab diesem Punkt wird der Schwellwert für das Abschalten der Last moduliert, so dass die Aufladung zu nahezu 100 % etwa einmal wöchentlich erreicht wird.

Lastausgang

Ein Überladen der Batterie lässt sich verhindern, indem sämtliche Lasten an den Lastausgang angeschlossen werden. Der Lastausgang trennt die Lasten ab, wenn die Batterie bis zu einem vorgegebenen Spannungswert entladen wurde. Alternativ lässt sich auch ein Algorithmus für intelligentes Batteriemanagement wählen: siehe BatteryLife. Der Lastausgang ist kurzschlusssicher.

  • Verlinkte Amazon-Produkte unterliegen den AGB sowie Versand & Rücknahmekonditionen von Amazon.de
Brand

Kategorien

Elektrik, Solar

Das könnte dir auch gefallen …