Bauanleitung: Hängeschränke für den Camper

Hängeschränke im eigenen Camper sind etwas Tolles! Schränke selbst zu bauen und zu montieren ist nicht so schwierig – sondern ganz im Gegenteil – durchaus selbst machbar. Hier deshalb eine Detail- Bauanleitung unserer overhead cabines mit Klapptüren – inklusiver einer vollständigen Einkaufsliste für dieses DIY Wohnmobil-Möbelbau Projekt.

Wie du auf unseren Bildern gut erkennen kannst haben wir eine Seite unseres Kastenwagens komplett mit Überkopf-Hängeschränken verbaut. Die andere Längsseite hingegen haben wir komplett frei gelassen, da wir hier unsere Surfboards anbringen. Außerdem entschieden wir uns dazu dort, wo die Hängeschränke montiert sind, keine Verkleidung dahinter anzubringen. Das bringt den großen Vorteil von noch mehr Stauraum mit sich. Dass man so die Karosserie bzw die Isolierung sieht wenn die Schränke offen sind, stört uns nicht. Aber das kannst du gerne selbst entscheiden. Aber lass uns nun über die Konstruktion sowie Befestigung des Schrankes sprechen:

Einkaufsliste für die Camper Hängeschränke

Hier haben wir die alles aufgelistet, das du für den Bau und die Montage deiner Hängeschränke benötigst, bzw genau das, was wir verwendet haben:

1x Aufschraubscharniere (2 Stück pro Hängeschrankabteil)

1x Winkelverbinder (25 stk)

1x Vorreiber (1 Stück pro Hängeschrankabteil)

6x 3000 x 48 x 24mm Kantholz

2x Sperrholz Kiefer 8mm (Zuschnittreste)  (min. 280 x 28,5 x 8mm )

1x Beize

1x Klarlack

1x Klarlack Spray

1x Holzlack

1x Sikaflex

1x LED Streifen 12V Selbstklebend

Schrauben

Bauanleitung Hängeschränke

Unterkonstruktion:

Zuerst benötigst du oben und unten ein Kantholz, auf dem der Hängeschrank montiert werden kann. Das obere Kantholz haben wir auf den beklebten Querverstrebungen unsere Daches angebracht. Die beklebten Querverstrebungen wiederum wurden mit Kant-Holzleisten und einer ordentlichen Portion Sikafelx an die Dachstreben angebracht. Für das untere Kantholz verwendeten wir Metallwinkel, die wir mit einem Hammer an die Schräge der Seitenholme anpassten und mit Blechschrauben verschraubten.

Hängeschrank Konstruktion Kastewagen mit kanthölzern
Winkel für overhead cabinets Kastenwagen
Metalwinkel für die Hängeschränke im Camper

Hängeschrank:

Unser 280 cm langer 39 cm hoher und 33 cm tiefer Hängeschrank ist in vier, etwa gleich große Fächer unterteilt. Außerdem entschieden wir uns ein kleines offenes Bücherregal zu verbauen. Der Schrank besteht aus einem langen Kantholz und 6 Verstrebungen nach Oben und in die Tiefe.

Hängeschrank Bauanleitung Konstruktion mit kantholz am boden
Hängeschrank Bauanleitung Konstruktion

Für die seitliche Verbindung des Schranks schlugen wir Metallwinkel flach und durchtrennten sie mittig mit einer Flex. Einfacher ist es beispielsweise mit Lochrasterplatten Flachverbinder.

Montage camper Hängeschrank unten mit flachverbinder
Montage wohnmobil Haengeschrank außen mit Metallwinkel
Montage Camper Van Hängeschrank oben mit Metallwinkel

Für alle 90° Winkel verwendeten wir abermals die Metallwinkel.

Schrankboden:

Für den Boden des Hängeschranks verwendeten wir Sperrholz Kiefer mit einer Stärke von 7mm. Der Hauptgrund dafür war, dass wir ganz zufällig günstigen Reste-Zuschnitt im Baumarkt fanden. Als Alternative kannst du gut auch ein Pappelsperrholz für diesen Zweck nehmen.

Hängeschranktüren:

Für die Klapptüren haben wir ganz einfach die gewünschte Fläche abgemessen und anschließend aus Pappel Sperrholz zugeschnitten. Mit Aufschraubscharniere haben wir diese schlussendlich befestigt. Das Gute an diesen Scharnieren ist, dass keine Topfbohrung vorgenommen werden muss. Das heißt es muss keine Mindestdicke der Türe eingehalten und es wird kein spezielles Werkzeug benötigt.

Aufschraubschaniere Hängeschrank im Camper

Seitenabdeckungen:

An den beiden Enden des Schrankes sowie zum Buchregal hin entschieden wir uns für eine sehr simple 2mm dünnes Pappel Sperrholz.

Versiegeln:

Unsere Klappen bestrichen wir jeweils zuerst doppelt mit Holzlack und versiegelten sie dann zusätzlich mit Sprüh-Klarlack. Damit lassen sie sich besser abwischen/reinigen und sind besser vor Feuchtigkeit geschützt.

Die Unterseite der Schränke besprühten wir mit Beize und versiegelten sie anschließend doppelt mit Klarlack. Nach dem ersten Auftragen des Klarlacks mit einem breiten Pinsel stellen sich die Fasern des Holzes auf und es wird rau. Daher ist wichtig vor dem zweiten Bestreichen das Holz leicht mit einem feinen Schleifpapier (Körnung ca. 200) abzuschleifen, und dann erst mit der zweiten Schicht Klarlack zu bestreichen.

Tipp: Der streichbare Klarlack eignet sich nicht für die mit dem Holzlack bestrichenen Flächen, da dieser den Lack wieder löst. Für die mit Beize bearbeiten Flächen ist das jedoch kein Problem und schützt noch besser vor Feuchtigkeit als den Sprüh Klarlack.

Licht an den Hängeschränken:

Unter den Hängeschränken haben wir jeweils LED Streifen angebracht. Diese sind selbstklebend und dadurch ganz einfach anzubringen. Über der Küche haben wir auf direktes Licht gesetzt und die Streifen auf die Fichtenplatten geklebt, sodass wir beim Kochen mehr Licht haben. Über dem Bett haben wir die Streifen auf die Unterkonstruktion geklebt, um indirektes, sanftes Licht zu erzeugen. Wie du die Elektrik anschließt findest du in unserem Elektrik Beitrag.

Abdeckleiste vorne:

Damit die angebrachten LED Streifen nicht direkt sichtbar sind und wir ein indirektes Licht erzeugen können, brachten wir eine zusätzliche Kantholzleiste an der vorderen Ecke der Hängeschrank-Unterseite an.

Led Streifen im Kastenwagen selbstausbau

Schließmechanismus:

Die Aufschraubschnieren halten grundsätzlich ganz gut, aber in einer starken Kurve würde sich eventuell der Inhalt auf den Camperboden entleeren. Um sie auch während der Fahrt gut verschlossen zu halten, haben wir jeweils mittig vor jeder Schranköffnung noch einen Vorreiber an der Zierleiste angebracht

Vorreiber fahrtsicherung am hängeschrank im camper

Falls du Fragen hast, kannst du uns immer gerne einen Kommentar oder auch ein persönliches Mail hier lassen! Fröhliches ausbauen bis dahin!

0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Warenkorb

loader
Blogheim.at Logo