Interview Katharina, VW T4 Bulli

Katharina (Böhler), 26, aus Bielefeld, Deutschland

Katharina reist, um an ihrer Bachelorarbeit zu schreiben. Sozusagen eine kreative Auszeit im Bus. Ob Elternzeit, Sabatical oder einfach um Auszubrechen. Vanlife, da bleibt man dran hängen. Ob sie nach dem Uni-Abschluss wieder nach Deutschland geht und dort dann ein 9-5 Leben führen möchte, das erzählt sie uns in diesem Interview.

Vanlife Camper VW T4 Bulli Katharina

Wie kam es dazu, dass du in deinem Van lebst? Erzähl uns deine Geschichte.

Letztes Jahr hat mich eine gute Freundin gefragt, ob wir nicht für unseren Urlaub in Portugal einen Van mieten wollen. Vorher war dieses ganze Vanlife-Thema für mich überhaupt nicht präsent. Meine Eltern waren nie wirklich mit uns Campen. Vier Wochen waren wir unterwegs und sind quer durch Portugal gefahren. Wir haben so viele schöne Orte gesehen und so liebe Menschen kennen gelernt, dass der Wunsch, mit einem eigenen Van und für einen längeren Zeitraum zu reisen, entstanden ist. Kurz danach habe ich mir direkt ganz blauäugig meinen ersten eigenen Van gekauft und alles für meine erste Reise vorbereitet. Als Fotografiestudentin ist es mir sehr wichtig viel zu sehen und zu erfahren. Für mein Studium fehlt nur noch die Bachelorarbeit, welche ich nun während meiner Reise fotografiere, so kann ich das Studium und das Reisen perfekt kombinieren.

 

Wie lange lebst du schon im Van, ist ein Ende in Sicht?

Ich bin jetzt seit ca. vier Monaten unterwegs. Im September wird mal kurz eine Pause eingelegt und danach geht’s dann nochmal für drei Monate weiter. Auf lange Sicht habe ich aber auf jeden Fall vor, so viel und so lange wie möglich unterwegs zu sein.

 

Vanlife Camper VW T4 Bulli Katharina solo reisende

“Wenn Geld absolut kein Thema wäre … würde ich super gerne in einem schönen alten Van mit Stehhöhe fulltime durch die Welt reisen. Immer nah am Meer und der Küste.”

Das gesamte Interview, ob Katharina ihren Bus selbst ausgebaut hat, was sie an ihrem Van am meisten liebt, wie sie Geld verdient und wo wir sie trafen, das gibt es im E-Book nachzulesen! Zu finden ist Katharina auf Istagram: @katharinaboehler_ und online katharinaboehler.de

0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

loader
Blogheim.at Logo