Die wichtigsten Tools und Werkzeuge für den Camper ausbau

Dein Projekt Bus Ausbau DIY, es geht los! Was bei der Planung aber oft vergessen wird: Das richtige Werkzeug ist ein absolutes must have für den Umbau. So geht die Arbeit am Wohnwagen oder Kastenwagen einfach und professionell gekonnt von der Hand. In diesem Blogbeitrag haben wir dir unser Werkzeug zusammengefasst und geben dir Tipps, was du davon wirklich brauchst. Die nachfolgende Reihenfolge entspricht der Häufigkeit der Verwendung zum Camper ausbau.  

Akkuschrauber

Aka dein bester Freund. Es wird kaum einen Tag während deines Bus Ausbaus geben, an dem du den Akkuschrauber nicht benötigen wirst. Er ist dein Helfer in allen (Not)Lagen. Denn es gibt viele Löcher zu bohren und Schrauben zu versenken. Ohne ihm wird dein Wohnmobil Innenleben nicht zusammenhalten. Deshalb empfehlen wir: hier solltest du in etwas richtig Gutes investieren, das macht sich später auf Reisen auf jeden Fall bezahlt. In diesem Set sind alle möglichen Aufsätze mit dabei nur für die größeren Löcher wie die Solardurchführung benötigst du noch ein Metal Bohrerset.

der richtige Akkuschrauber für den Bus Ausbau

Stichsäge

Ob Fenster aussägen, Dachluke verbauen oder einfach nur eine Pappel Sperrholzplatte zurechtschneiden: eine Stichsäge ist wohl ein absolutes muss bei jedem Camper Ausbau. Vor allem Rundungen und das Ausschneiden von Löchern wie beim Einbau eines Kochfelds oder der Spüle der Fall ist, kann man nicht ohne einer Stichsäge bewerkstelligt. 

Rollmeter

Eines der wohl am meist verwendeten Tools beim Umbau des Wagens zum Wohnmobil ist der Rollmeter oder auch umgangssprachlich Maßband genannt. Jedes einzelne Stück Holz muss früher oder später abgemessen werden. Nicht nur das: Der Boden, die Seitenwände, die Abstände zwischen den Lichtern und vieles mehr. Während dem Umbau hatten wir so einige Rollmeter, die zwischendurch mal verschwunden waren. Einige tauchten am Ende wieder auf. Ein paar sind vermutlich schon Teil des Campers geworden und reisen mit uns durch Europa.

Kreissäge mit Führungsschiene

Wir haben dieses Schmuckstück leider erst viel zu spät entdeckt. Anfangs haben wir noch mit einer großen Tisch Kreissäge gearbeitet. So praktisch die Tisch-Kreissäge für die Verarbeitung der Materialien auch ist, muss man sagen, dass sie leider etwas unhandlich ist und meisten nicht direkt am Ausbau Platz verfügbar ist. Mit dieser handlichen Kreissäge mit Führungsschiene lassen sich super leicht gerade Kanten in dickerem und dünneren Holz schneiden. Die Kreissäge eignet sich also perfekt um Schubladen, Küche oder Hängeschränke für den Camper zu bauen.

Anschlagwinkel

Damit alles gut aneinander passt und nicht hang loose herumschwebt, ist ein rechter Winkel sehr wichtig beim Bau der Möbel und auch im Bus selbst. Das wird natürlich durch das Grundgerüst des Autos und dessen schräge Wände erschwert. Mit diesem Anschlagwinkel kannst du zumindest in der Busmitte, Kästen und Schubladen sicher gehen dass alles gerade ist und später nicht irgendwo klemmt.

Kappsäge

Perfekt zum genauen Schneiden von Kantholz/Konstruktionsholz, Wandverkleidungen und Deckenverkleidungen. Natürlich kann man diese Arbeiten auch mit der Kreissäge bewerkstelligen,mit der Kappsäge geht es aber um einiges leichter und schneller von der Hand.

Kappsäge für denn Wohnmobil Umbau

Schleifmaschine

Bevor wir unser Holz lackieren, ölen  oder mit Klarlack versehen haben, schliffen wir es davor immer leicht an, bzw. schliffen die Fasern nach der ersten Schicht Klarlack ab. Das lässt sich theoretisch auch per Hand erledigen. Schneller, gleichmäßiger und weniger aufwändig geht’s natürlich mit einer Schleifmaschine. Auch ein Set mit passenden Schleifscheiben gehört dazu.

Einhandzwingen / Klemmzwingen

Wenn einmal niemand zweiter hier ist, sprich dir eine dritte Hand fehlt und zum Beispiel das Führungsplatte der Kreissäge nicht verrutschen soll sind diese zwei kleinen Helfer einfach perfekt. 

Kartuschenpistole

Du wirst bei deinem Camper Ausbau einige Tuben mit Silikon und Kleber verbrauchen. Eine Gute Presse macht das Leben einfacher und alles etwas sauberer.

Cuttermesser

Ein Cuttermesser wirst du vor allem für die Isolierung und während des Verlegen des Bodens benötigen. aber auch später ist es immer mal wieder hilfreich und somit in jede Werkzeugkiste.

Multimeter

Wenn du soweit bist, deine Camper Elektrik zu verbauen, wirst du um ein Multimeter nicht rumkommen. Stimmt die Verbindung? Sind die Plus und Minus Pole richtig verkabelt? Wie viel Volt liegen hier an? Das alles verrät die das Multimeter.

Crimpzange

Um die Kabel für die Verkabelung vorzubereiten benötigst du eine Crimpzange. Du brauchst sie zum Beispiel, um deine Wohnmobil Elektrik mit dem Sicherungskasten zu verbinden oder aber auch, um die Kabel sicher mit dem Solar Laderegler zu verbinden.

Pinsel Set

Bist du mit deinem Ausbau bereits weiter voran geschritten, sprich du möchtest die Dachlatten im Camper streichen, die Küchenplatte mit Klarlack versiegeln oder dem Umbau etwas Farbe geben, benötigst du Pinsel. Ein heißer Tipp hierbei ist: die Pinsel nach dem Verwenden sehr gut auswaschen und mit etwas Nitro reinigen, damit sie nicht steif werden durch das Trocknen.

Flex / Winkelschleifer

Metall zuschneiden. Ja! Hierfür benötigst du einen Winkelschleifer. Wir haben ihn nicht besonders oft gebraucht. Er ist aber durchaus als nützlich einzustufen.

Lackierpistole / Sprühpistole

Eine Lackierpistole ist perfekt um Beize gleichmäßig aufzutragen. Dabei darfst du nicht vergessen: man benötigt für die Verwendung der Sprühpistole auch einen stärkeren Kompressor. Sich diesen extra für den Camper Ausbau anzuschaffen, ist ein etwas größerer Aufwand. Du kannst die Farbe nämlich auch mit dem Pinsel auftragen. Da wir selbst aber so glücklich waren und bereits am Umbauort einen Kompressor hatten, konnten wir mit einer Lackierpistole arbeiten.

Was brauchst du also für deinen DIY Bus Ausbau zum Camper?

Zusammenfassend empfehlen wir für einen professionellen Camper Ausbau folgende Tools:

Darüber hinaus ist folgendes eher nice to have, aber kein must:

Mit dem Einkauf über unsere Links hilfst du uns, diese Seite zu betreiben. Mehr Infos dazu hier.

0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

loader
Blogheim.at Logo